Lesen Sie weiter

Bestsellerautorin aus Kalifornien

Das Buch Die 1942 geborene Isabel Allende arbeitete in Chile als Journalistin, bis sie nach Pinochets Militärputsch 1975 ins Exil ging und dort ihren Weltbestseller "Das Geisterhaus" schrieb. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. San Francisco ist auch der Schauplatz ihres neuen Romans "Amandas Suche" (aus dem Spanischen übersetzt von Svenja Becker;
  • 656 Leser

11 % noch nicht gelesen!