Lesen Sie weiter

Gold im Vorbeigehen

Dressur-Quartett stiehlt Konkurrenz bei der WM die Schau - Werth traurig
Das WM-Desaster in den USA ist vergessen. Vier Jahre nach dem bisher schlechtesten Abschneiden eines deutschen Dressurteams feierte das Quartett um Isabell Werth Gold - dann kam ein K.o.-Schlag.
  • 595 Leser

95 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel