Lesen Sie weiter

Mehr Putzhilfen legal beschäftigt

Mehr Privatleute beschäftigen ihre Putzhilfe oder Kinderfrau legal - als Minijobber oder fest angestellt. Die Zahl der haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnisse stieg nach Angaben der Bundesregierung von 150 000 im Juni 2005 auf 335 000 im Juni 2013. Allerdings: Zwei Drittel aller Haushaltshilfen arbeiten nach wie vor schwarz, manche Experten schätzen
  • 810 Leser

59 % noch nicht gelesen!