Lesen Sie weiter

Strafprozessordnung

Geldauflage Der Paragraf 153a der Strafprozessordnung regelt, dass die Staatsanwaltschaft mit Zustimmung des Gerichts auf eine Anklage verzichten kann und im Gegenzug Auflagen machen kann, etwa die Zahlung von Geld oder gemeinnützige Arbeiten. Aber nur, wenn damit "das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung" beseitigt werden kann und "die Schwere
  • 593 Leser

25 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel