Lesen Sie weiter

Brandstiftung zugegeben

. Das Vereinsheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Frickenhausen (Kreis Esslingen) ist in der Nacht zum Dienstag in Flammen aufgegangen. Ein 19-Jähriger gab zu, dort Feuer gelegt zu haben und wurde vorläufig festgenommen. Sein Motiv ist nach Auskunft der Polizei noch unklar. Erste Notrufe gingen gegen 4.30 Uhr ein. Eine Stunde später hatte die
  • 610 Leser

58 % noch nicht gelesen!