Merkel mahnt Generationen

Zusammenhalt gefordert - Junge Union wählt Vorstand
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Generationen zum Zusammenhalt aufgerufen. Jede Generation habe ihre Aufgabe, sagte die CDU-Chefin gestern bei einem Kongress der Jungen Union im bayerischen Inzell. Dabei stimmte sie Jung und Alt auf große Anstrengungen ein, damit der Zusammenhalt nicht "außer Rand und Band" gerate. Merkel bekannte erneut, dass ihr die Zustimmung zur Rente ab 63 schwer gefallen sei. Die Delegierten wollten noch am Abend einen neuen Vorstand wählen. Für den JU-Vorsitz kandidierten Benedict Pöttering und Paul Ziemiak.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: