Aalen von der Rolle

Zweite Liga: 0:1-Schlappe gegen Sandhausen
Andrew Wooten hat dem Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen den zweiten Sieg in Serie beschert. Im zähen baden-württembergischen Duell beim VfR Aalen zum Auftakt des 6. Spieltags erzielte der Deutsch-Amerikaner in der 80. Minute das Tor zum glücklichen 1:0 (0:0)-Erfolg und stieg damit wie in der Vorwoche beim 1:0-Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth zum Matchwinner auf. Aalens Torwart Jasmin Fejzic machte beim Treffer eine äußerst unglückliche Figur. Mit sieben Punkten klettert der SV vorerst auf den elften Rang, Aalen (5 Punkte) bleibt als 14. im Tabellenkeller. Für Sandhausen hatte Manuel Riemann zuvor einen Foulelfmeter von Aalens
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: