Bundesweite Kontrollen

Unterschiede Im Raum Köln waren 70 000 Wagen mehr schneller unterwegs als beim Blitzmarathon 2013. In vielen anderen Regionen fuhren die Autos langsamer. Aufgebot 13 000 Beamte waren bundesweit an fast 7500 Stellen im Einsatz und erwischten 93 000 Fahrer. Schnellster Ein Motorradfahrer, der bei Rottenburg mit Tempo 238 (statt 100 Kilometer pro Stunde) unterwegs war, ist auch bundesweit bislang Spitzenreiter. Zweiter war ein Autofahrer mit 219 statt der erlaubten 120 Stundenkilometer auf der A2 in Brandenburg zwischen Netzen und Lehnin. Kurios In Nordrhein-Westfalen waren erstmals Kinder bei den Kontrollen im Einsatz: Sie hatten Kontrollstellen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: