Lesen Sie weiter

Versicherung stimmt Winnenden-Vergleich zu

Ausgleich für Amoklauf-Sachschaden: Stadt soll 400 000 Euro erhalten
Nach der Stadt will nun auch die Versicherung der Eltern des Amokläufers von Winnenden einen Kompromiss im Streit um Schadenersatz akzeptieren. Der Vergleichsvorschlag des Stuttgarter Landgerichts werde angenommen, erklärte eine Sprecherin der Allianz. Nach diesem Vergleichsvorschlag soll die Kommune im Rems-Murr-Kreis 400 000 Euro erhalten. Der Gemeinderat
  • 488 Leser

81 % noch nicht gelesen!