Claudia Pechstein konzentriert sich auf die WM

Claudia Pechstein will bei der Weltmeisterschaft in Heerenveen unbedingt eine Medaille und hat daher ihren Start bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften abgesagt. Bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Inzell hatte die fast 43 Jahre alte Berlinerin gestern souverän ihren 24. nationalen Titel erkämpft. "Unsere Ressourcen sind beschnitten. Es gilt, sie optimal zu nutzen", begründete Pechstein ihre Absage für die Mehrkampf-EM am 10./11. Januar im russischen Tscheljabinsk. Aus finanziellen Gründen waren vom Verband einige Trainingslager gestrichen worden. "Claudias Fokus gilt ganz klar der Einzelstrecken-WM in Heerenveen, wo sie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: