Lesen Sie weiter

Vom Trog zum Tiefbahnhof

Lange haben Projektpartner und -gegner sowie Experten aller Couleur über das Herz des Vorhabens Stuttgart 21 gestritten. Im nun endenden Jahr haben Regierungspräsidium und Eisenbahnbundesamt zugestimmt, dass für die Baugrube doppelt so viel Grundwasser wie zunächst geplant entnommen werden darf. Die Bahn als Bauherren hat damit die letzte große Hürde
  • 440 Leser

53 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel