Mehr Personal für Hochschulen

Ministerin rechnet mit bis zu 3800 zusätzlichen Stellen
Die Erhöhung der Finanzmittel für die Hochschulen führt nach Einschätzung von Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) auch zu einer Personal-Aufstockung. Die Hochschulen hätten damit die Freiheit, bis zu 3800 Stellen einzurichten, teilte sie anlässlich der Unterzeichnung des Hochschulfinanzierungspakts "Perspektive 2020" mit. Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und die Dualen Hochschulen sollen zudem besonders profitieren. Insgesamt sollen bis 2020 zusätzlich 1,7 Milliarden Euro zur Verfügung stehen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel