Notizen vom 10. Januar 2015

Ehrungen in Serie Fußball - Yaya Touré von der Elfenbeinküste hat als erster Profi zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung für Afrikas Fußballer des Jahres erhalten. Bei der Wahl setzte sich der Mittelfeldspieler von Manchester City durch gegen den Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang (Dortmund) und Nigerias Nationaltorwart Vincent Enyeama. Mister "Ein Prozent" Fußball - Felix Magath hat laut britischen Medienberichten Klubanteile des schottischen Rekordmeisters Glasgow Rangers gekauft. Wie die BBC berichtet, gehört dem Ex-Bundesliga-Trainer nun ein Prozent des Traditionsklubs, der 2012 Insolvenz anmelden musste und in den vergangenen Wochen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: