Herausragender Biologe: Trauer um Hubert Markl

Der international renommierte Verhaltensbiologe, Zoologe und Wissenschaftsmanager Hubert Markl ist am Donnerstag im Alter von 76 Jahren gestorben. Markl, Ex-Präsident der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), erlag einer langen Krankheit, wie DFG, MPG und Uni Konstanz gestern mitteilten. Als Wissenschaftler hatte sich Markl mit Arbeiten zum Sozialverhalten und zur Sinnesphysiologie der Tiere schon in frühen Jahren Renommee erworben. Der 1938 in Regensburg geborene Markl war von 1974 bis zu seiner Emeritierung 2003 Professor für Zoologie in Konstanz. "Mit seinem Tod muss sie nicht nur von einem ihrer bedeutenden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: