Feurige Show und steppende Beine

Die Steppshow "Lord of the Dance" aus Irland brachte die ausverkaufte Aalener Greuthalle bereits im letzten Jahr "stepptakulär" zum Kochen. Am 7. Mai um 20 Uhr ist es wieder soweit: mit dem Zauber des mystisch-irischen Kampfes zwischen Gut und Böse. Es ist still in der ausverkauften Greuthalle. Still und dunkel. Langsam, würdevoll schreiten kerzentragende Kapuzenmönche auf die Bühne. Dann durchreißt ein ohrenbetäubender Knall und ein blendender Feuerblitz die mystische Atmosphäre und "Lord of the Dance" steppt los. Es sind genau diese Gegensätze, die die Zuschauer mitnehmen in die Welt der irisch-keltischen (Pseudo-)Mythologie. Da sind
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: