Lesen Sie weiter

Kamera von Mondlandung aufgetaucht

45 Jahre nach der Mondlandung ist die Kamera gefunden worden, mit der Neil Armstrongs "kleiner Schritt für den Menschen, aber großer Sprung für die Menschheit" gefilmt worden war. Sie lag im Schrank des 2012 gestorbenen Armstrong in einem kleinen weißen Beutel. Seine Witwe habe das Smithsonian-Museum über die Entdeckung informiert, teilte das Museum
  • 605 Leser

66 % noch nicht gelesen!