Lesen Sie weiter

Eine Million Euro im Auto entdeckt

Die französischen Zöllner staunten nicht schlecht über das, was sie bei einer normalen Verkehrskontrolle an der Grenze zwischen Spanien und Frankreich in einem Auto fanden: mehr als eine Million Euro in bar. Der etwa 30-jährige italienische Fahrer wurde festgenommen, teilte die Grenzpolizei mit. Das Geld befand sich demnach "in Taschen und ein bisschen
  • 509 Leser

58 % noch nicht gelesen!