Notizen vom 27. Februar 2015

Abschiebeknast geplant Stuttgart - Für die Unterbringung von Abschiebehäftlingen sucht das Land nun doch einen eigenen Standort im Südwesten. Die länderübergreifende Kooperation mit Rheinland-Pfalz solle aufgegeben werden, kündigte Innenminister Reinhold Gall (SPD) an. Mainz habe seine Einrichtung nicht wie geplant erweitert. Für Abschiebehäftlinge aus Baden-Württemberg sei kein Platz. Laut Europäischem Gerichtshofs dürfen Abschiebehäftlinge nicht in den regulären Haftanstalten untergebracht werden. Messerstecher in Haft Sigmaringen - Bei einem Streit in einer Asylunterkunft in Sigmaringen ist ein Mann durch Messerstiche schwer verletzt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: