Romanfigur als Vorlage

Der Held Die Hauptfigur der Filme, James Bond oder Agent 007, ist ein von dem britischen Autor Ian Fleming erfundener Geheimagent, der für den britischen Auslands-Geheimdienst MI6 arbeitet. Erstmals trat er 1953 in "Casino Royale" in Erscheinung. Bis zu seinem Tod 1964 schrieb Fleming zwölf Romane und mehrere Kurzgeschichten um Bond. Nachdem all diese verfilmt waren, schrieben andere Autoren die Vorlagen für die Drehbücher. eb
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel