Erneut mehr Einbürgerungen

Die Zahl der Einbürgerungen im Südwesten hat im vergangenen Jahr weiter zugelegt. 2014 hatten 16 804 Menschen in Baden-Württemberg die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Das war ein Plus von fünf Prozent. Seit dem Tiefstand 2008 ist die Zahl damit kontinuierlich gestiegen. Jeder fünfte Eingebürgerte stammte aus der Türkei. An zweiter Stelle folgten Kroaten. Hier dürfte sich nach Einschätzung des Landesamtes der EU-Beitritt Kroatiens 2013 ausgewirkt haben. Kroatische Staatsbürger können aufgrund ihrer EU-Mitgliedschaft ihre frühere Staatsangehörigkeit nun behalten. Integrationsministerin
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: