Erfolgreich gegen Einbrecher

Eine 50-köpfige Sondereinheit des Polizeipräsidiums Karlsruhe zeigt Wirkung: Die Einbruchszahlen seien im ersten Quartal des Jahres in hohem zweistelligen Bereich gesunken, sagte Karl-Heinz Ruff, der Leiter der Kriminaldirektion, in einer ersten Bilanz der "Besonderen Aufbau-Organisation (BAO) Eigentum". Mit der Truppe war die Behörde vor fast genau einem Jahr Vorreiter gewesen. 2014 waren die Zahlen im Beritt der Karlsruher Behörde, inklusive der versuchten Einbrüche, zwar wie überall noch gestiegen - allerdings nur noch um 4,4 Prozent auf 2011 Fälle. Landesweit waren knapp 13 500 und damit 19,4 Prozent mehr Einbrüche verzeichnet worden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: