Profi-Tipps vom Experten Michael Hoffmann

Holzkohle ist schneller angezündet, hält aber die Temperatur nicht so lange. Am besten Kohle und Briketts mischen. Zum Anzünden nur Sicherheitsanzünder verwenden, alternativ eignen sich Eierkartons. Mit Anzünd-Kamin geht's am schnellsten. Zeit lassen: Mit dem Grillen erst beginnen, wenn die Kohle eine dünne weiße Ascheschicht gebildet hat. Temperatur prüfen: Die Hand auf der Höhe des Grillrosts über den Grill halten und zählen: 21, 22, 23. Muss man die Hand vorher wegziehen, ist der Grill zu heiß. Hält man es länger aus, ist die Temperatur zu niedrig. Regulieren durch Verstellen des Rosts. Grillrost vorher mit Speiseöl einpinseln.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel