Der letzte König des Blues

"Du musst nur üben, mein Junge": Zum Tod des Gitarristen und Sängers B. B. King
Er war der Künstler, der den Blues massentauglich machte. Es gibt kaum einen Gitarristen, der nicht von ihm beeinflusst wurde. B.B. King ist am Donnerstag in Las Vegas im Alter von 89 Jahren gestorben.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: