Notizen vom 16. Mai 2015

IS erobert Ramadi Nach monatelangen Kämpfen hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Westirak die Provinzhauptstadt Ramadi fast vollständig unter ihre Kontrolle gebracht. Die sunnitischen Extremisten hätten einen Regierungskomplex eingenommen und beherrschten nun rund 90 Prozent Ramadis, hieß es aus Sicherheitskreisen. Das Gebäude des Provinzrats sowie die Polizeizentrale seien gesprengt worden. Bundestag attackiert Bislang unbekannte Täter haben das interne Datennetz des Bundestags attackiert. Entsprechende Informationen von "Spiegel Online" bestätigte ein Parlamentssprecher. Es gebe "einen Angriff auf die IT-Systeme des Bundestages",
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: