Cleveland setzt in der NBA die Bullen matt

Die Cleveland Cavaliers um Basketball-Superstar LeBron James sind ihrer Favoritenrolle in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA gerecht geworden. Im sechsten Spiel der Best-of-Seven-Serie fertigte das Team aus Ohio die Chicago Bulls mit 94:73 ab und zog mit 4:2 Siegen ins Finale der Eastern Conference, also der Ost-Gruppe, ein. Als Gegner erwarten die Cavaliers den Sieger aus der Partie Atlanta Hawks und Washington Wizards. Die Hawks mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Schröder führen nach fünf Partien 3:2. James ist überrascht von der stabilen Form seines Teams. "Ich bin umgeben von vier Spielern, die noch nie in den Playoffs waren und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: