Kommentar: Monopol beenden

Die Schnittmenge ist zu klein: Daimler will zu neuen Ufern aufbrechen, die Taxizentralen ihre Pfründe verteidigen. Der Stuttgarter Autohersteller stellt sich über seine Tochter Moovel den Mobilitätstrends des Internet-Zeitalters und bietet etwa Car-Sharing über Car2Go an. Ende vergangenen Jahres übernahm Moovel die App MyTaxi, mit der Kunden direkt Taxis via Handy anfordern können. Schon damals hagelte es Kritik der Taxi-Verbände. Ihre einstweilige Verfügung stoppt nun die App in Teilen der Landeshauptstadt. Dabei ist Daimler Mitglied im Taxi- und Mietwagenverband. Rund 60 Prozent der Fahrzeuge tragen den Stern auf der Motorhaube. Doch
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel