Notizen vom 3. Juni 2015

Bonbons im Klingelbeutel Ein Pastor aus dem Landkreis Göttingen sammelt seit 15 Jahren Kuriositäten, die im Klingelbeutel gelandet sind. Jens-Arne Edelmann hat unter anderem Spielgeld, Eicheln, Bonbons, Büroklammern, Knöpfe und Tabletten in der Kollekte der evangelischen Kirche zu Gieboldehausen entdeckt. Zum Sammelsurium gehören zudem Chips für Einkaufswagen, Getreide-Ähren und Hundetrockenfutter. Nach der Sommerurlaubszeit finden sich im Beutel vermehrt fremdländische Münzen, sagt Edelmann. "Dann weiß man, wo die Leute gewesen sind." Betrunkener droht mit Axt In einer Berliner S-Bahn hat ein Betrunkener die Fahrgäste mit einer Axt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: