Jusos im Land mit neuer Führung

Führungswechsel bei den Jusos im Land: Vorsitzender Markus Herrera Torrez gibt sein Amt nach drei Jahren auf. Er werde bei der Landeskonferenz der SPD-Jugendorganisation Ende Juni nicht erneut kandidieren. Als Grund nannte der 27-Jährige seine hauptberuflichen Verpflichtungen bei der IG Metall. Zudem sei ein Wechsel an der Spitze der Jusos nach drei Jahren üblich, sagte Herrera Torrez. Bislang einziger Kandidat für die Nachfolge ist der derzeitige Vize-Landeschef Leon Hahn (24). Er wolle dazu beitragen, die SPD bei der Landtagswahl 2016 stark zu positionieren. Im Falle seiner Wahl zum Vorsitzenden will Hahn vor allem das Thema Digitalisierung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: