Debakel um Takata-Airbags zieht weite Kreise

Die ebenso bewunderte wie gefürchtete Industrie Japans zeigt grundsätzliche Schwächen
Mit Takata sorgt erneut ein japanisches Unternehmen weltweit für Negativschlagzeilen. Ob der Airbag-Zulieferer das Rückrufdebakel am Ende überleben wird, ist nicht die einzige Frage, die Japan umtreibt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: