Wichtige Stellschraube der Wirtschaftspolitik

Zwei Seiten Wie eine Geldmünze hat jeder Wechselkurs logischerweise zwei Seiten - je nachdem von welcher der beiden Währungen aus man das Kursverhältnis betrachtet, steigt oder fällt der Dollar beziehungsweise der Euro. Entscheidend ist: Damit verändern sich die Preise der Waren, die aus dem anderen Währungsraum importiert oder dorthin exportiert werden. Ein veränderter Wechselkurs hat immer zwei gleichzeitige und spiegelbildliche Wirkungen: Er verteuert oder verbilligt Waren für den Import oder den Export. Deshalb gibt es keinen grundsätzlich "richtigen" oder "guten" Wechselkurs. Grundsätzlich gilt nur: Ein starker Dollar/schwacher
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: