Lesen Sie weiter

Charmantes Schoßhündchen mit Anfälligkeiten für Knieprobleme

Geschichte Der Ursprung der Mopshunde liegt in China. Schon vor 2000 Jahren wurde der Mops dort als eigenständige Rasse gezüchtet. Er war ein Privileg der Kaiser. Im Spätmittelalter kam der Mops nach Europa und wurde zum Schoßhündchen adeliger Damen. Mit der Industrialisierung geriet er in Vergessenheit und starb beinahe aus. Erst um 1900 wurde er vor
  • 489 Leser

83 % noch nicht gelesen!