Lesen Sie weiter

Festnahmen wegen Sexvideos im Internet

Die Polizei in Peking hat vier Menschen festgenommen, die in Verbindung mit einem im Internet millionenfach geteilten Sexvideo stehen sollen. Ihnen wird die "Verbreitung von obszönen Inhalten" vorgeworfen, berichten Staatsmedien. Das mit einem Smartphone aufgezeichnete Video war letzte Woche in den sozialen Medien des Landes zu einem Hit geworden.
  • 515 Leser

73 % noch nicht gelesen!