Lesen Sie weiter

Land verzeichnet mehr Zuwanderer

Die Zuwanderung sorgt in Baden-Württemberg für Bevölkerungswachstum - zumindest in den Städten. Seit Ende 2010 stieg die Einwohnerzahl landesweit bis 2014 um mehr als 220 000 auf 10,7 Millionen, teilte das Statistische Landesamt gestern mit. Dies entspreche einem Plus von 2,1 Prozent. Das größte Wachstum der Stadt- und Landkreise erzielte Freiburg
  • 467 Leser

57 % noch nicht gelesen!