Lesen Sie weiter

Entwicklungshilfe: Deutsche in Kabul entführt

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine deutsche Entwicklungshelferin entführt worden. Die Frau wurde gestern in der Nähe ihres Büros von zwei bewaffneten Männern aus ihrem Auto gerissen und verschleppt. Sie arbeitet für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die größte Entwicklungshilfsorganisation des Bundes. Die Entführung
  • 602 Leser

74 % noch nicht gelesen!