Auch im Netz ist eine Menge los

Twitter Im Fernsehen spielt der "Tatort" in der ersten Liga, auch im Netz ist eine Menge los. Die Filme sind in der vergangenen Saison auch auf Twitter diskutiert worden - in unterschiedlicher Intensität. Platz eins Der Frankfurter "Tatort"-Krimi "Im Schmerz geboren" mit Ulrich Tukur war im sozialen Netzwerk Twitter der Renner: Der Film mit Kommissar Murot, der an einem Tumor leidet, kam am 12. Oktober 2014 auf exakt 23 022 Tweets von 7157 Autoren - gemessen bei der Premiere im Ersten in einem Zeitraum zwischen 20 Uhr und 22 Uhr. Das ermittelte die Forschungsfirma Mediacom Science. Sie verglich die Twitter-Präsenz aller 47 "Tatort"- und "Polizeiruf
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: