Leitartikel · SPORT: Positive Vorbilder

Von Christoph Faisst Schneller, höher, weiter. Teamgeist, Fair Play - und so fort. Der Spitzensport ist das Reich der starken Sprüche und vor allem der hohlen Phrasen. Denn in Wahrheit ist hier der Zweite schon der erste Verlierer. Beides verbindet ihn mit der Wirtschaft. Den Beweis der Sinnentleerung liefern in steter Regelmäßigkeit Skandale um Sportler, die sich verbotener Substanzen bedienen, um aufs Podium zu steigen - bei gut vermarkteten Großereignissen, die bisweilen korrupte Funktionäre an ihnen genehmen Standorten ausrichten lassen. "Es lebe der Sport" ätzte Schlagerbarde Rainhard Fendrich, ließ alle Auswüchse der Körperertüchtigung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: