IN DEN SCHLAGZEILEN · KEVIN DE BRUYNE: Der zweite Versuch

Er geht - er geht nicht - und jetzt ist er weg. Als das nervige Bäumchen-wechsel-dich-Spiel um Kevin De Bruyne bei 75 Millionen Euro endlich vorbei und der heiß umgarnte Wolfsburger Fußball-Profi bei Manchester City gelandet war, pendelte die Gefühlslage zwischen Erleichterung und Ohnmacht. Erleichterung, weil das unwürdige Geschachere um Menschen und Moneten vom Tisch war. Ohnmacht, weil der begnadete Techniker weder der erste noch der letzte Bundesliga-Profi sein wird, der dank nahezu unbegrenzter Möglichkeiten englischer Klubs gar nicht anders kann als die Insel anzusteuern. Mit ihrer Kaufkraft kompensieren britische Klub-Bosse fehlenden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: