Kommentar · STRAFVERFOLGUNG: Erfreulicher Trend

Statistiken können Vieles aufzeigen und Manches gleichzeitig verschleiern. Das ist bei der gestern für 2014 vorgelegten Strafverfolgungsstatistik für Baden-Württemberg nicht anders. Zu lesen, dass die Verurteilungen wegen Einbruchs- oder Bandendiebstahl um fast vier Prozent zurückgegangen sind, ist kein Grund zur Freude. Denn bekanntlich nahmen und nehmen gerade diese Delikte überdurchschnittlich zu. Nur hakt es eben mit der Aufklärung, weswegen es oft genug gar nicht erst zur Anklage kommt. Ähnliches gilt auch für die angesichts der staatsanwaltschaftlichen Verfahren verschwindend geringe Zahl von Schuldsprüchen in Sachen rechtsextremer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: