Geheimgang weckte Neugier in New York

Wie Mark Twain einen Leser nach Dilsberg lockte
K arin Erles (72) kann die entscheidenden Passagen fehlerfrei aufsagen. In das Buch, von starken Gebrauchspuren gezeichnet, muss die Gästeführerin aus Dilsberg kein einziges Mal schauen. "Die Kinder behaupteten, dass der Brunnen dort unten tatsächlich einen unterirdischen Ausgang habe - und sie würden es uns beweisen", beschreibt Mark Twain 1878 in seinem "Bummel durch Europa" die Begegnung mit Buben des befestigten Dorfes bei Heidelberg, das "seit Urzeiten nichts weiter als eine emsige und blühende Idiotenmühle" sei, wie das Lästermaul festgestellt haben wollte. Doch die Burschen, vielleicht war Erles 1870 geborener Großvater dabei, erwiesen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: