Zuversicht in Sachen Neckar

Giftfracht Die Fachleute von der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) sind optimistisch, dass das Wasserleben im Neckar durch die Giftfracht der Jagst nicht nachhaltig beeinträchtigt wird. Montagmittag dürfte die Giftfahne im Neckar eintreffen. Die Jagst sei ein Fluss mit sehr unterschiedlichen Fließgeschwindigkeiten. "Deshalb ist eine genaue Prognose schwierig", sagt Markus Lehmann, Sachgebietsleiter "Gewässerbeschaffenheit und Abwasser" der LUBW. Schadstoffwerte Gestern war die Schadstofffahne 20 Kilometer oberhalb der Mündung in den Neckar. Die Giftfahne zieht sich über 20 Kilometer. Vor knapp zwei Wochen war Kunstdünger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: