ANGEHÖRT: Ein Tenor auf dem Gipfel

Noch einmal eine "Aida"-Gesamteinspielung? Dutzende gibt es davon, jeder hat seine Lieblingsplatten. Und doch: Warner Classics wagte im Auditorium des Parco della Musica in Rom eine neue Aufnahme - keinen Live-Mitschnitt, den die Tontechniker aufhübschen, sondern eine Studioproduktion. Ein so altmodisches wie aufwändiges Unterfangen, das sich eigentlich keiner mehr leisten kann und will. Aber es macht Sinn, wenn die Stars einer Generation sich verewigen, wenn das Luxus-Ensemble unserer Zeit vor den Mikrofonen steht. Kurzum: Diese "Aida" unter Dirigent Antonio Pappano, mit Orchester und Chor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia, ist ein Ereignis,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: