Ausgaben für Sozialhilfe im Land steigen

Während die Steuereinnahmen dank der guten Konjunktur sprudeln, steigen auch die Ausgaben für Sozialhilfe an. In Baden-Württemberg wurden im vergangenen Jahr dafür insgesamt 2,57 Milliarden Euro ausgegeben, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden gestern mitteilte. Im Vorjahr waren es im Südwesten 2,42 Milliarden Euro. Die Ausgaben steigen seit Jahren. Bundesweit wurden insgesamt 26,5 Milliarden Euro dafür ausgegeben, 5,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Zehn Jahre zuvor hatten die Sozialhilfe-Ausgaben noch 18,1 Milliarden Euro betragen, seitdem stiegen sie jedes Jahr. Mehr als die Hälfte der Ausgaben in Deutschland (15 Milliarden Euro,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: