Diesel-Skandal: Bosch im Visier der US-Behörden

Möglicherweise erfasst die Volkswagen-Abgas-Affäre auch andere deutsche Unternehmen. Amerikanische Behörden haben Bosch ins Visier genommen. Dies berichtet Focus-Online und beruft sich dabei auf die Nachrichtenagentur Reuters. Bosch könnte von den VW-Manipulationen gewusst haben, schreibt die Online-Plattform. Die Untersuchung sei jedoch in einem frühen Stadium, das berichtete gestern auch das "Handelsblatt". Es gebe es noch keine Hinweise, dass die Strafverfolgungsbehörden von einem Fehlverhalten des Zulieferers ausgehen. Bosch hat für die betroffenen Motoren das Steuerungs-Modul geliefert, bei denen Volkswagen zugibt, die Schummel-Software
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel