Lesen Sie weiter

Kirchen werden zu Asylheimen

Erstmals sollen zwei katholische Kirchen als Notunterkünfte für Flüchtlinge genutzt werden. Die Kirche Sankt Maria der Stiftung Liebenau in Meckenbeuren (Bodenseekreis) wird für etwa 60 Flüchtlinge vorbereitet. Mit einem Einzug ist laut Pastoralreferent Wolfgang Ilg nicht vor Weihnachten zu rechnen. In der Bremer Kirche Sankt Benedikt können schon Mitte
  • 308 Leser

58 % noch nicht gelesen!