Lesen Sie weiter

EZB verlängert Anleihenkäufe

Die Europäische Zentralbank (EZB) legt noch einmal nach, um gegen eine zu geringe Inflation und die Konjunkturschwäche im Euroraum anzugehen. Bis mindestens März 2017 will die Notenbank Staatsanleihen und andere Wertpapiere kaufen - ein halbes Jahr länger als bisher geplant. Insgesamt pumpt die EZB damit 1,5 Billionen Euro in die Märkte. Notfalls könne
  • 404 Leser

61 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel