Geld für die Kulturregion Schwäbische Alb

Jürgen Walter ist happy. 37 Millionen Euro schüttet die Kulturstiftung des Bundes gerade aus. Und dass ein Teil davon in die "Lernende Kulturregion Schwäbische Alb" gelangt, wie das eigene Projekt heißt, wertet der Stuttgarter Kultur-Staatssekretär als großen Erfolg: ein "Exzellenzprojekt" sei das. Denn die ländlichen Regionen bluten aus. Mit mehr Kultur soll in vier Modellregionen bundesweit dem Abwanderungstrend entgegengewirkt werden. Die Modellregion Schwäbische Alb ist eine von ihnen, sie bekommt dafür aus einem Förder-Untertopf der Bundesstiftung drei Millionen Euro. 615 000 Euro steuert das Land bei. Damit werden das Tübinger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: