Daten zum Filmdreh

Beteiligte Die Produktion der Serie übernimmt die Firma EIKON aus Stuttgart in Zusammenarbeit mit ARTE, rbb, Radio Bremen, SWR und Deutsche Welle. Kosten Rund 1,4 Millionen Euro sind vorgesehen. Die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg fördert das Projekt mit 150000 Euro. Drehorte Die ersten Spielszenen wurden in der Comburg und auf dem Unterwöhrd in Hall gedreht. Bis Frühjahr besucht das Team Drehorte auf der ganzen Welt, zum Beispiel Wien, New York und San Francisco. Ausstrahlung Gesendet werden soll die Reihe im Herbst 2016. Danach ist eine gekürzte Fassung für Bildungseinrichtungen vorgesehen. sim
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel