Zur Person vom 19. Dezember 2015

Biografie Andrea Sawatzki kam 1963 im bayerischen Kochel am See als Tochter einer Krankenschwester und eines Journalisten zur Welt. Nach dem Schauspielstudium in München arbeitete sie zunächst am Theater und übernahm kleinere Filmrollen, ehe sie 1997 mit dem Kinofilm "Die Apothekerin" ihren Durchbruch hatte. Endgültig bekannt wurde Sawatzki als überspannte Kommissarin Charlotte Sänger im ARD-"Tatort" aus Frankfurt, die sie von 2002 bis 2010 an der Seite von Jörg Schüttauf verkörperte. Auch als Hörbuchsprecherin ist sie viel gefragt. Privatleben Andrea Sawatzki lebt seit 1997 mit ihrem Schauspielkollegen Christian Berkel ("Der Kriminalist")
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: