Kreuzchor im Dynamo-Stadion

. Mehr als 15000 Besucher erwartet der Dresdner Kreuzchor am Montag bei seinem ersten Auftritt im Dynamo-Stadion. Das Konzert auf dem Fußballrasen unter dem Motto "Danke, Dresden!" richte sich an die gesamte Bevölkerung, nicht nur an die Kirchenbesucher, sagt Kreuzkantor Roderich Kreile: "Wir hoffen, dass wir auch noch andere Leute begeistern, die sich weniger in Kirchen finden." Das Publikum sei eingeladen, bekannte Weihnachtslieder wie "Leise rieselt der Schnee" oder "O du fröhliche" mitzusingen. Das Weihnachtskonzert im Stadion sei eine "Reverenz an unsere Heimatstadt" und "wichtige Ergänzung" zu den Gottesdiensten in der Kreuzkirche, sagte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: