Notizen vom 11. Januar 2016

Rucksack mit 36 500 Euro Da dürfte selbst der mutmaßliche Dieb gestaunt haben: 36 500 Euro in bar sollen im Rucksack eines Mannes aus China gewesen sein, der ihm am Samstagabend am Münchner Hauptbahnhof gestohlen wurde. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte der 53-Jährige aus Hongkong den Diebstahl in einem IC nach Frankfurt noch vor Abfahrt des Zuges. Er habe ins sächsische Plauen weiterreisen wollen, um dort ein Appartement zu kaufen. Drei Tote bei Explosion Bei einer Explosion auf einem Schießstand sind in Italien drei Menschen ums Leben gekommen und drei weitere verletzt worden. Zudem erlitten zwei Feuerwehrmänner leichte Verletzungen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: